Einsätze 2010 - DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsätze

09.11.2010 82-Jähriger in Blankenfelde-Mahlow vermißt
22:15 Alarmierung durch RHS Fläming Spreewald
22:50 Abfahrt mit 4 Rettungshundeteams und 7 Helfern
23:25 Abbruch; vermisste Person durch die Polizei gefunden
00:30 Ankunft in Finsterwalde
   
   
05.11.2010 80jährige demenzkranke männliche Person in Massen bei Finsterwalde abgängig
Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
Suche mit Mantrailer (ASB RHS Riesa) und unseren Flächensuchhunden


13.10.2010 vermisste männliche Person mit Suizidabsichten in Herzberg
Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
Suche mit Mantrailer von ASB RHS Riesa
Vermisste Person durch die Polizei unversehrt an den Bahngleisen gefunden, Betreuung der Person durch die RHS bis zum Eintreffen von Notarzt und RTW
   
   
04.10.2010 13jähriges Mädchen in Poley/ Sallgast vermißt
Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
Suche mit Mantrailer von ASB RHS Riesa angefordert, DRK RHS Spree Neiße voralarmiert
Mantrailer verfolgt Spur bis Ortsausgang, Vermisste vermutlich mit Fahrzeug abgeholt. Mit Absprache der Polizei vorerst keine weiteren Suchmaßnahmen erforderlich


29.09.2010 Einsturz Giebelwand Scheune in Neuburxdorf, mehrere Fahrräder unter den Trümmern, Person(en) vermutet
22:15 Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
22:35 Abfahrt mit Einsatzleiter und 2 Rettungshundeteams und 2 Helfern
Team mit Trümmerhund von RHS Spree Neiße angefordert
23:45 Beginn der Suche
Trümmer Randgebiete durch Flächenhunde und Trümmer durch Trümmerhund abgesucht
0:15 Ende der Suche, keine Personen angezeigt, Suchgebiet freigegeben
0:50 Einsatzende
   
   
29.09.2010 Katastrophenalarm - Hochwasser im Elbe-Elster Kreis
14:00 Alarmierung durch eingerichtete Leitstelle in Herzberg
11 RHS Mitglieder im Einsatz (Patientenverlegung vom Krankenhaus Elsterwerda nach Herzberg, Vorbereitung Evakuierungsmaßnahmen)
21:00 Einsatzende
   
   
21.09.2010 62jährige männliche Person aus dem Pflegeheim Wünsdorf seit 16:30 abgängig
20:30 Alarmierung durch DRK RHS Fläming Spreewald
20:55 Abfahrt mit 2 Rettungshundeteams und 4 Helfern
Mehrere Staffeln vor Ort
0:00 Beginn der Suche
0:15 Ende der Suche, Vermisster wurde im benachbarten Trebbin durch die Polizei gefunden
0:30 Einsatzende
   
   
20.09.2010 vermisster Pilzsucher in Lichterfeld
15:10 Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
Vermisster wurde vor unserer Abfahrt durch die Polizei gefunden
   
   
06.09.2010 suizidgefährdete Person in Ragow/ Lübbenau vermisst
20:20 Alarmierung durch RHS Forst
20:30 Abfahrt mit Einsatzleiter und 1 Team und 2 Helfern
20:45 Abbruch durch Leitstelle Lausitz, Vermisster wurde wohlbehalten durch Polizei gefunden
   
   
31.08.2010 41jährige manisch depressive Frau seit 29.08. in Arnsdorf/ Sachsen abgängig
14:30 Alarmierung durch BRH RHS Kamenzer Land
15:00 Abfahrt mit 1 Rettungshundeteam und 3 Helfern
Mehrere Staffeln BRH, DRK, ASB im Einsatz
17:45 Beginn der Suche
19:25 Vermisste wurde stark unterkühlt von Team der DRK RHS Leipzig gefunden
20:00 Einsatzende
   
   
26.08.2010 männlicher Pilzsucher vermisst in Groß Gastrose/ Jänschwalde
18:00 Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
18:30 Abfahrt mit Einsatzleiter und 2 Teams
18:45 Abbruch, Vermisster wurde wohlbehalten durch Polizei gefunden
   
   
15.07.2010 44jähriger suizidgefährdete männliche Person in Stechau seit der Nacht abgängig
08:10 Alarmierung durch Leitstelle Lausitz
08:30 Abfahrt Einsatzleiter Finsterwalde mit 2 Rettungshundeteams und 3 Helfern
Alarmierung weiterer Staffeln
10:00 Beginn der Suche, 10:30 Ende der Suche
Vermisster wurde schwer verletzt durch Hubschrauberbesatzung gefunden,
Erstversorgung durch RHS Finsterwalde, Übergabe an alarmierten Notarzt und RD
11:30 Einsatzende
   
   
09.07.2010 19jährige suizidgefährdete weibliche Person in Finsterwalde seit Abend abgängig
02:05 Alarmierung durch RD Finsterwalde/ Polizei Finsterwalde
Alarmierung weiterer Staffeln (DRK RHS Spree-Neiße)
02:30 Abfahrt Einsatzleiter Finsterwalde mit 2 Rettungshundeteams und 4 Helfern
Die Vermisste kehrte durch Telefonate mit der Polizei unversehrt in ihre Wohnung zurück und wurde durch den RD übernommen
03:30 Einsatzende
   
   
02.06.2010 59jähriger demenzkranker Mann aus Pflegeheim Spreetal Burg seit 17:45 abgängig
23:00 Alarmierung durch Einsatzleitung der BRH Radebeul
23:30 Abfahrt mit 1 Rettungshundeteam und 3 Helfer
01:00 Beginn der Suche durch DRK RHS Finsterwalde und ASB RHS Riesa
02:00 Ende der Suche, ohne Erfolg
Alarmierung weiterer Staffeln
04:00 Einsatzende
Person wurde am 05.06. in der Nähe des Suchgebietes durch einen Jäger unverletzt gefunden.
   
   
23.03.2010 51jährige Frau in Niederlehme seit 05:30 vermißt
13:15 Alarmierung durch Einsatzleitung der RHS Spree- Neiße
14:00 Abfahrt Einsatzleiter Finsterwalde mit 3 Rettungshundeteams und 3 Helfer
16:00 Beginn Wegesuche durch DRK RHS Finsterwalde und Fläming Spreewald
16:40 Ende der Suche, ohne Erfolg
Alarmierung weiterer Staffeln (BRH Berlin, DRK RHS Berlin City und Wittenau)
19:00 Suchbeginn aller Teams
20:30 Ende der Suche, ohne Erfolg
21:00 Einsatzende

Die Vermisste wurde am Folgetag durch Wasserschutzpolizei im Wasser (Dahme) leblos gefunden.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü